“Dumpinglöhne” sind ein Straftatbestand

"Dumpinglöhne" sind ein Straftatbestand Der 2. Strafsenat des Oberlandesgericht Naumburg hat erstmals einen Unternehmer, der den (Tariflichen-) Mindestlohn unterschritt, als Straftäter verurteilt. Ähnliche Vergehen wurden bislang als Ordnungswidrigkeit behandelt, insofern kann das Urteil als richtungsweisend angesehen werden. Der Unternehmer hat laut Urteil bewusst tarifliche Mindestlohnregelungen umgangen und nach dem Tariflohn geschuldete Sozialabgaben nicht entrichtet, um …

“Dumpinglöhne” sind ein Straftatbestand Weiterlesen »